SUCCESS STORY

Transport Pack und Logistik TPL GmbH

PROJEKT

TPL ist ein historisch gewachsenes Unternehmen, welches sich in den vorhandenen Prozessen, Strukturen und Insellösungen in den einzelnen Abteilungen widerspiegelt.
Im Rahmen einer Potenzialanalyse der kaufmännischen Prozesse wurde festgestellt, dass ein bedeutender Mehrwert durch abteilungsübergreifende Automatisierungs- und Digitalisierungslösungen geschaffen werden kann.
Zielführend sollen Insellösungen der Abteilungen Disposition, Abrechnung, Lohn, Fuhrpark, Finanzbuchhaltung und Management zu einem ganzheitlichen funktionierenden und individuellen System entwickelt werden.
Dabei sollen funktionierende und bestehende Lösungen der TPL in die neue Systemlandschaft integriert werden, um die Akzeptanz der Mitarbeiter beizubehalten.
Im Mittelpunkt der Lösung stehen abgestimmte Schnittstellen sowie die Einführung einer Datenbank, welche bereits erfasste Informationen abrufen und verarbeiten kann.

Zu Beginn wurde eine tiefgreifende Analyse der Aufgaben an den jeweiligen Arbeitsplätzen der kaufmännischen Abteilungen vorgenommen.
Nach Evaluation der Erkenntnisse und Berücksichtigung der Wünsche der Mitarbeiter von TPL wurde mit dem Geschäftsführer unter anderem folgende Vorgehensweise abgestimmt:

  • Ausarbeitung praxisorientierter Handlungsempfehlungen (BAFA-gefördert)
  • Gemeinsame Erarbeitung eines Automatisierungs- Digitalisierungskonzeptes
  • Einführung einer Datenbank, welche vor allem am Anfang des Informationsflusses in der Disposition bespiet und für Folgeprozesse verwendet wird
  • Erarbeitung von Schnittstellen zwischen Insellösungen
  • Entwicklung von EXCEL-Tools, welche ein effektiveres Arbeiten ermöglichen
  • Entwicklung eines Reportingtools zwecks Ermittlung unternehmensrelevanter, individueller Kennzahlen
  • abteilungsspezifische Schulungen der Veränderungen
  • ineinandergreifende und transparente Prozesse
  • Schnittstellen zwischen den Systemen
  • Abgleich-Tools zur Kosten- und Abrechnungskontrolle
  • weniger manuelle Arbeit – mehr Ressourcen für Validierungen
  • Reduzierung der Fehleranfälligkeit
  • Maßgeschneiderte Lösung – individualisiert auf das Geschäftsmodell

KONTAKT
Montag – Freitag
09:00-17:00 Uhr

Telefon
+49 152 3893 7577

E-Mail
info@modulist.de

MODULIST.

Digitalisierung.
Automatisierung.
Strukturierung.
Fördermittel.

GELISTET

Als Berater der Modulist GmbH gelistet bei:

BAFA-Berater-Nr.
#158310

KONTAKT

Montag – Freitag
09:00-17:00 Uhr

Telefon
+49 152 3893 7577

E-Mail
info@modulist.de

QUICKLINKS