SUCCESS STORY

NETTO ApS & Co. KG

PROJEKT

Ende des Jahres läuft bei NETTO auf nationaler Ebene der aktuelle Vertrag mit der bestehenden Lohnsoftware aus. MODULIST wurde in diesem Zusammenhang als externe Projektleitung beauftragt, in Hinblick auf die fristgerechte Umsetzung eine neue Lohnsoftware entsprechend der Anforderungen von NETTO zu evaluieren, auszuwählen und bei der Implementierung zu unterstützen. Dies soll auf Grundlage einer abteilungsübergreifenden, umfassenden Prozessanalyse geschehen.

Bei der Projektabwicklung legt MODULIST ein besonderes Augenmerk auf die eng mit NETTO abgestimmte Durchführung, um die Interessen des Kunden bestmöglich vertreten zu können.
Zwecks Zeitrahmen und Qualität des Gesamtergebnisses hält sich MODULIST an einen strikten, meilensteinbasierten Prozessablauf, welcher nachfolgend grob skizziert wird:

  • Kick off
  • Erfassung der Zielstellung und Stakeholder
  • Terminierung der Meilensteine, Prozessanalyse aller mit der Lohnsoftware in Zusammenhang stehenden Fachabteilungen
  • Erarbeitung der fachlichen und technischen Anforderungen
  • Erarbeitung einer zur Evaluation geeigneten Ausschreibung
  • Marktanalyse und Kontaktierung der Anbieter
  • Prüfung und Validierung der Ausschreibungsunterlagen
  • Erstellung einer auf der Evaluierung gestützten Short List
  • Workshops mit „Short Listed“ Anbietern zwecks Erstellung Sollkonzept
  • finale Auswahl
  • Implementierung
  • nachhaltiger Support
  • fristgerechte Implementierung einer auf die technischen, fachlichen und preislichen Anforderungen von NETTO abgestimmten Lohnsoftware
  • übergeordnete, fachübergreifende Prozessanalyse
  • abteilungsübergreifende Projektleitung und Koordinierung
  • Identifikation, transparente Ausarbeitung und Umsetzung weiterer Optimierungspotenziale, bspw. Erstellung eines Analyse- und Abgleichtools
  • durch „quick wins“ (kurze Umsetzungszeit des Optimierungspotenzials) langfristig und effektiv profitieren
  • zielgruppenorientierte EXCEL-Schulungen live zum Tagesgeschäft für effizienteres Arbeiten der Teilnehmer mit den eigenen Tools

KONTAKT
Montag – Freitag
09:00-17:00 Uhr

Telefon
+49 152 3893 7577

E-Mail
info@modulist.de

MODULIST.

Digitalisierung.
Automatisierung.
Strukturierung.
Fördermittel.

GELISTET

Als Berater der Modulist GmbH gelistet bei:

BAFA-Berater-Nr.
#158310

KONTAKT

Montag – Freitag
09:00-17:00 Uhr

Telefon
+49 152 3893 7577

E-Mail
info@modulist.de

QUICKLINKS