BAFA INVEST – Zuschuss für Wagniskapital

Mit dem Programm INVEST – Zuschuss für Wagniskapital – des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhr wird die Kapitalbereitstellung für junge innovative Unternehmen durch den Erwerb von neu ausgegebenen Geschäftsanteilen oder neu ausgegebenen Aktien für Investoren gefördert.

  • Investoren werden gefördert, die Geschäftsanteile an jungen innovativen Unternehmen zu erwerben.
  • Das Förderprogramm INVEST teilt sich in zwei Komponenten auf:
  • Der Erwerbszuschuss: Nicht rückzahlbarer steuerfreier Zuschuss bei Erwerb von Unternehmensanteilen an jungen und innovativen Unternehmen.
  • Der Exitzuschuss: Pauschale Erstattung der Steuern auf Gewinne bei der Veräußerung der erworbenen Anteile (gilt nur für natürliche Personen).
  • Voraussetzungen für Unternehmen
    • Muss sich um kleines und innovatives Unternehmen handeln, das jünger als sieben Jahre ist.
    • Unternehmen muss eine Kapitalgesellschaft mit Hauptsitz im europäischen Wirtschaftsraum sein, mit wenigstens einer Zweigniederlassung in Deutschland, die im Handelsregister eingetragen ist oder einer Betriebsstätte in Deutschland, die im Gewerberegister eingetragen ist.
  • Voraussetzungen für Investor
    • Anteile des Investors müssen vollständig bis mindestens drei Jahre gehalten werden.
    • Es muss sich um eine erstmalige Beteiligung am Unternehmen handeln. Ausnahme: Anschlussinvestition.
    • Investitionsmöglichkeiten:
      • Investor muss eine natürliche Person mit Hauptwohnsitz im europäischen Wirtschaftsraum handeln, die nicht mit dem Unternehmen verbunden ist.
      • Erwerb von Anteilen am Unternehmen über eine GmbH oder UG.
        • Der Geschäftszweck der GmbH/UG muss das Eingehen und Halten von Beteiligungen, Vermögensverwaltung oder Beratung enthalten.
        • Die GmbH/UG darf maximal sechs Gesellschafter (nur natürliche Personen) haben.
  • Erwerbszuschuss
    • Nicht rückzahlbarer steuerfreier Zuschuss bei Erwerb von Unternehmensanteilen an jungen und innovativen Unternehmen.
  • Exitzuschuss
    • Pauschale Erstattung der Steuern auf Gewinne bei der Veräußerung der erworbenen Anteile (gilt nur für natürliche Personen).
  • Der Investor bekommt 20 Prozent der Summe zurückerstattet, mit der er sich an einem jungen innovativen Unternehmen beteiligt.
    • Die Geschäftsanteile verbleiben komplett beim Investor.
  • Bei Veräußerung der erworbenen Anteile erhält der Investor eine pauschale Erstattung der Steuern auf die anfallenden Gewinne.
    • gilt nur für natürliche Personen
  • Voraussetzung- Innovatives Unternehmen: Das Unternehmen muss gemäß Handelsregisterauszug in Ihrer Haupttätigkeit (>75%) einer innovativen Branche angehören. Bei der Ausführung des Antrags ist demnach ein Fokus auf die Einordnung des Businessmodells in eine innovative Branche zu legen.
    Im Übrigen gilt das Unternehmen alternativ auch als innovativ, wenn es entweder Inhaber eines bis zu 15 Jahre alten Patents ist, das im direkten Zusammenhang mit dem Geschäftszweck steht oder es in den zwei Jahren vor Antragstellung eine öffentliche Förderung für ein Forschungs- oder Innovationsprojekt erhalten hat.
  • Kurzgutachten: Sofern eine Zuordnung des Unternehmens nach Einstufung der BAFA nicht eindeutig einer innovativen Branche zuzuordnen ist, kann kostenfrei ein Kurzgutachten zur Feststellung der Innovativität bei einem externen Gutachter durchgeführt werden. Hierfür wird ein Business Plan oder ein Business Model Canvas empfohlen, dass die Innovativität begründet und 10 Seiten nicht übersteigt. Markt-, unternehmerische und finanzielle Betrachtungen sind in diesem Dokument nur sekundär abzubilden, der Fokus liegt auf der Innovation. Auf Grundlage eines positiven Gutachtens kann im Anschluss die Förderfähigkeit bestätigt werden und der Prozess fortgeführt werden.

KONTAKT
Montag – Freitag
09:00-17:00 Uhr

Telefon
+49 152 3893 7577

E-Mail
info@modulist.de

MODULIST.

Digitalisierung.
Automatisierung.
Strukturierung.
Fördermittel.

GELISTET

Als Berater der Modulist GmbH gelistet bei:

BAFA-Berater-Nr.
#158310

KONTAKT

Montag – Freitag
09:00-17:00 Uhr

Telefon
+49 152 3893 7577

E-Mail
info@modulist.de

QUICKLINKS